Kathi

Kathi Comic

Mein berufliches Leben lang spiele und spielte ich mit Kindern und plane Programme für sie. Sei es als Spielpädagogin auf Schullandwochen oder im Feriencamp, als Kursleiterin beim Kinderturnen, als Babysitterin, als Au-Pair, als Gründerin und Spielbegleiterin bei Kinderpartys.at oder seit 2010 als Mama dreier wunderbarer Kinder (*2010 & *2012 & *2016).
Ich bin ausgebildete Kindergarten- und Spielpädagogin sowie Kindereventmanagerin. Bei Kinderpartys.at leite ich das Büro, bin aber auch vor Ort als Spielbegleiterin tätig.

Mein pädagogischer Standpunkt hat sich nach der BA für Kindergartenpädagogik nach und nach durch das viele Tun mit Kindern und meinen weiteren Ausbildungen verändert und gefestigt und ist heute eine wichtige Basis in meinem beruflichen und privaten Leben, auf der ich aufbaue und mich weiterentwickle.
Besonders durch meine eigenen Kinder habe ich gelernt wie wichtig es ist, Kindern achtsam zuzuhören, gelten zu lassen, was sie wichtig finden, ihnen zu vertrauen und auch etwas zuzutrauen und sich auf sie einzulassen.
Ich liebe es mit Kindern zu arbeiten- ja, auch als dreifache Mama ;-)- weil sie ehrlich und authentisch sind und ich gerne von ihrer Unbeschwertheit, Leichtigkeit und Natürlichkeit lerne. Sie zeigen ihre Gefühle, so wie sie gerade empfunden werden- ob größtes Glück oder gemeinste Ungerechtigkeit.
Am liebsten mache ich bei Kinderpartys sogenannte Sing- und Schreispiele. Kinder mal ganz laut scheinbar Sinnloses schreien lassen- ich liebe die Energie, die dabei frei wird!
Aber auch im Büro erlebe ich täglich schöne Momente: Wenn positive Rückmeldungen von glücklichen Eltern und Kindern kommen oder ein Beratungsgespräch mal wieder ganz besonders nett war! Und natürlich auch nach Begegnungen mit den wunderbaren Menschen, die für uns arbeiten.

Besonders schön fand ich, als die Kinder einer ganzen Schulklasse über Jahre hinweg ihre Geburtstagspartys mit uns gefeiert haben. Ein Mädchen fing an und alle anderen zogen nach. Wir kannten die Kinder schon so gut weil wir sie im Laufe des Jahres immer wieder trafen und gestalteten die Partys mit ihnen gemeinsam.
Ich bin dankbar einen Beruf gewählt zu haben, der mich so glücklich macht.

.